Montag, 13. Dezember 2010

Making of - Tanzvideo für YOUR MOM'S DANCE^^

Ich hab' es auf den letzten Drücker geschafft: das Tanzvideo für DieAussenseiter!

Das war echt viel Arbeit.
Ich hab mich am Freitag mit meinem Freund Mati getroffen und die Aufnahmen in Berlin gemacht. Wir mussten uns so früh wie möglich treffen, weil es ja so schnell dunkel wird. Aber wir beiden sind immer so verplant, dass wir erst um 14.30 Uhr am Alexanderplatz waren…

Dann sind wir mit dem Bus zum Reichstag gefahren und danach zum Brandenburger Tor gelaufen. Da war es dann schon ziemlich dunkel. Von dort aus sind wir noch zum Potsdamer Platz und sind nach der Aufnahme zum Weihnachtsmarkt gegangen – Bratwurst und Glühwein. ^^
Abends hab' ich noch ein paar Aufnahmen mit meinem weißen Aussenseiter-Shirt gemacht.

Am Samstag dann hab ich mir gedacht: „Man, hatte ich Glück!“ denn in Berlin taute der Schnee und es war schrecklich draußen! Gut, dass ich die Außenaufnahmen am Freitag abgedreht hatte.
Am Sonntag hab' ich noch einige Aufnahmen zu Hause mit „Tageslicht“ (das Zeug verdient den Namen Licht nicht...) und mit meiner neuen Pelzmütze gemacht! :D


Die Aufnahmen haben Spaß gemacht, aber es war auch stressig. Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie viel Zeit und Nerven Dima und Sascha für ihre Videos investieren. Aber der Spaß-Faktor ist schon enorm! :)

Das Exportieren und Hochladen hat dann nochmal eine Ewigkeit gedauert...
Alles in allem war ich fast das ganze Wochenende damit beschäftigt. Ich hab' insgesamt 1 Stunde und 21 Minuten Videomaterial aufgenommen und musste das dann in ein 3-Minuten-Lied quetschen. Das Schneiden dauerte über 13 Stunden!



Aber jetzt bin ich mit dem Video zufrieden und hoffe SO SEHR, dass ich noch ins Aussenseiter-Video komme... *hoff, hoff, hoff*

Das Video "RE: YOUR MOM'S DANCE^^ - Vicky Freaky aus Berlin" http://www.youtube.com/watch?v=BYiwa0_iM2k 

Montag, 15. November 2010

DieAussenseiter Dreckwäsche-FAIL

Zitat aus facebook:
>> Ich erzähle euch eine (Ironie-Anfang) "lustige" (Ironie-Ende) Geschichte: wir haben in unserem Haus einen Waschraum, der sich außerhalb unserer Wohnung befindet (da stehen unsere Waschmaschine und ein Waschkorb mit unseren dreckigen Sachen drin (hört sich schonmal ganz eklig an, aber wartet's ab - gleich wird's noch ekliger^^).
Und zwar haben wir gestern erfahren, dass irgendwelche Mädchen (Fans) auf der Straße erzählt haben, dass sie in unser Haus reingekommen sind (ich würde gern wissen wie), und eben in diesen Waschraum rein, und ein paar T-Shirts von und Unterwäsche von uns mitgehen lassen haben (die auch dreckig gewesen sein müssen, denn saubere Sachen hole ich gleich raus und nehm' sie mit in die Wohnung).
Meine Frage an die Mädels, falls die das hier lesen: geht's euch gut? Ich meine klar - alles schön und lustig, aber ein bisschen crazy ist das schon^^ Außerdem ist das erstens -Einbruch- und zweitens -Diebstahl- o.O Ich will die Sachen nicht zurückhaben oder so, aber Leutchen, bitte nicht übertreiben, sonst hab ich bald Angst aus der Wohnung rauszugehen :D
In dem Sinne einen schönen Abend euch allen noch und viel Spaß mit dieser tollen Geschichte xD

Dima

PS: ihr müsst von unten nach oben anfangen zu lesen, sonst ergibt das ganze wenig Sinn^^<<
(gepostet bei facebook.com, 15.11.2010, ca. 22.50 Uhr)
 
-> Also ich bin ja gerne Fan von verschiedenen Dingen - z.B. von DieAussenseiter. Dima und Sascha machen einfach coole Videos und leben so auch ihre Hobbys aus.
Ich verstehe es auch, wenn Aussenseiter-Fans die beiden treffen wollen und Autogramme bzw. Fotos haben möchten.
Aber Leute: ganz ehrlich – übertreibt es nicht!!!
Versetzt euch mal in die Lage von den Beiden! Die wollen ihr Leben leben und ab und zu ein paar Videos machen.
Aber sie wollen sicherlich nicht, dass verrückte Fans sie verfolgen, ihnen Kameras ins Gesicht halten („Mach mal Herbert!“) oder ihre DRECKWÄSCHE KLAUEN!!!

Also kommt mal runter! Die kochen auch nur mit Wasser! ;)
#VernünftigeFans
Zu dem Thema ist mir dann noch dieses Video eingefallen:
video
(Das ist ein gelöschtes von xxAnna95xx geht mal auf ihren Kanal: http://www.youtube.com/xxAnna95xx)
PS: Ich frag`mich, was die Mädels mit der Wäsche wohl so machen… Ob die ein schlechtes Gewissen haben…?

Mittwoch, 3. November 2010

AN ALLE, DIE MICH FREAKY FINDEN!

Ich bekomme ständig zu hören: 
„Du bist die ganze Zeit im Internet.“ 
„Du bist ein facebook-Suchti.“ 
„Wozu soll dieses twitter gut sein?“ 
„Ich verstehe das mit der YouTube-Community nicht.“ usw.

So. Ich erklär‘ euch das mal: Ich habe einen EXTREMEN Drang mich mitzuteilen! Ich könnte 24/7 reden. Wenn ich mich mit Leuten treffe, dann quatsch ich sie die ganze Zeit voll (versuche mich manchmal zurückzuhalten ;D). Wenn aber mal niemand zum Reden da ist, hab‘ ich ja noch das Internet! Da kann ich alles schreiben, was mich gerade beschäftigt und interessiert. Und das Beste ist, dass ich darauf sogar Antworten und Feedback bekomme! Leute, die sich für mich interessieren, die ähnliche Interessen haben, die mir Tipps geben wollen, die mich zum Lachen bringen wollen oder die einfach in Kontakt mit mir bleiben wollen.
Wenn man sich alles von der Seele schreibt, kann man gut einschlafen!

Das Internet – Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ;)

Bei FACEBOOK –> hier kann ich Fotos, Videos, Zeitungsartikel usw. posten und sofort darüber „diskutieren“. Ich liebe es Fotos zu machen und kann sie hier allen zeigen und bekomme dafür Kommentare und „Gefällt mit“. (Das ist besser, als Fotos auf Festplatten und in Fotoalben zu bunkern.) Außerdem halte ich Kontakt mit Leuten – auch wenn sie z.B. in Polen, Mexiko oder den USA leben - und sehe, was die so machen. Vor allem aber findet man durch facebook viele interessante Hinweise zu anderen Internetseiten. So bin ich damals auch auf DieAussenseiter gekommen. (Danke nochmal, Mati!)


Bei YOUTUBE –> hier kann ich mir Videos ansehen - wann und wie ich will! Ich suche mir Videos aus, gucke sie z.B. nur bis zur Hälfte und später den Rest. Oder ich gehe zurück, um eine bestimmte Stelle mehrmals zu sehen (*sabber*).  Durch die Videos bekomme ich meistens gute Laune und regelmäßig Lachflashs! (XD) Danach kann ich noch meine Meinung dazu abgeben (was ich sehr gerne mache) durch Kommentare, Bewertungen und Favorisierung. Dadurch kann man mit anderen Leuten bei YouTube in Kontakt kommen und diskutieren bzw. sich austauschen. Ich bekomme private Nachrichten, Anfragen und Kommentare auf meinem Kanal. So habe ich einige Menschen kennengelernt, die ich heute nicht missen möchte! (Wer gemeint ist, weiß wen ich meine…)
Außerdem kann hier auch meiner Passion nachgehen: Videos von Dima und Sascha angucken!!! ;P

Bei TWITTER -> hier kann ich alles schreiben, was ich gerade mache und sehen, was Freunde und interessante Menschen so tun. Ich sehe sofort, ob jemand ein neues Video bei YouTube eingestellt hat oder BlogTV macht. Außerdem ist es eine gute Übung für mich: sich kurz fassen (AHH – nur 140 Zeichen!)

Was gibt’s noch…? Bei MSN und Skype kann ich mit Leuten in „Echtzeit“ chatten, aber man muss nicht ununterbrochen „reden“, sondern kann auch Pausen machen und nebenbei andere Dinge tun (z.B. twitter checken usw… ;D). Hier kann man sich auch gut Musik- und Textdateien schicken – das ist sehr praktisch und geht bei den anderen Seiten nicht so einfach.

So. Ich glaub‘ das ist alles.
Das Beste ist ja: Die Leute, die sich immer über mich lustig machen und sagen „Du bist so verrückt.“ werden das hier sowieso nicht lesen, weil sie nicht solche Internet-Junkies sind!!! XD *lol*
Aber ich glaube, dass es andererseits viele gibt, die mich verstehen. Oder…? Oder, oder, oder???
Jutti. Ich werd‘ jetzt mal facebook, twitter und YouTube checken und ein bisschen bei MSN und Skype chatten… ;)